Leistungen bei Kündigung

Mitarbeitenden, die im Einzelfall auf Veranlassung des Kantons und ohne ihr Verschulden entlassen wurden oder die von Stellenabbau oder Restrukturierung betroffen sind, steht ein Beratungsangebot des Kantons zur Verfügung. Zudem haben die Betroffenen Anspruch auf eine Abfindung, wenn sie mindestens 35-jährig sind und wenigstens fünf Dienstjahre haben.