Leistungen bei Kündigung

Replacement

Mitarbeitenden, die im Einzelfall unverschuldet entlassen wurden oder von Stellenabbau oder Restrukturierung betroffen sind, steht ein Beratungsangebot des Kantons zur Verfügung, das die Verbesserung der Arbeitsmarktchancen des/der Betroffenen und die möglichst nahtlose Weiterbeschäftigung beim Kanton oder einem externen Arbeitgeber zum Ziel hat. Mit diesem Angebot und allenfalls mit weiteren Unterstützungsmassnahmen sollen Betroffene befähigt werden, baldmöglichst neue unbefristete Stellen (intern oder extern) zu finden.

Das Beratungsangebot wird vom Kanton finanziert. Die Kosten der weiteren Unterstützungsmassnahmen werden ab einer gewissen Höhe teilweise an die Abfindung angerechnet.