Pflichten der Mitarbeitenden

Pflichten der Mitarbeitenden

Die Pflichten der Mitarbeitenden des Kantons unterscheiden sich grundsätzlich von den Pflichten der Mitarbeitenden, die bei privaten Arbeitgebern arbeiten. Mitarbeitende dürfen beispielsweise im Zusammenhang mit ihrer dienstlichen Stellung keine Geschenke annehmen und sind an das Amtsgeheimnis gebunden. Vor der Übernahme einer Nebenbeschäftigung muss der Arbeitgeber informiert werden und unter Umständen ist die Nebenbeschäftigung bewilligungspflichtig.