Informatiker/-in

Bewerbung

Gruppenfoto von Informatik-Lernenden

Wir wünschen uns

  • Engagierte Sekundarschülerinnen und -schüler mit einem guten Mass an Selbst- und Sozialkompetenz
  • sowie einem grosses Interesse an technischen Zusammenhängen und der Informatik

Für die Grundbildung zum/zur Informatiker/-in EFZ

  • Sekundarschule A mit guten Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch

Für die Grundbildung zum/zur ICT-Fachmann / ICT-Fachfrau EFZ

  • Sekundarschule A oder B mit guter deutscher Ausdrucksweise und sehr guten Sozialkompetenzen.

Ihre Bewerbung

Sind Sie an einer vielseitigen Ausbildung interessiert? Dann bewerben Sie sich bei uns elektronisch. Folgende Unterlagen gehören zu Ihrer vervollständigen Bewerbung:

  • Bewerbungsschreiben
  • Lebenslauf mit Foto
  • vollständige Zeugnisse der Oberstufe
  • Multicheck und/oder Stellwerktest

 

⇒ Hier gehts zum Inserat Informatiker/-in EFZ Fachrichtung Systemtechnik 

⇒ Hier gehts zum Inserat Informatiker/-in EFZ Fachrichtung ICT-Fachmann 

Der Bewerbungsablauf

Sobald Ihre Bewerbung elektronisch bei uns eingetroffen ist, werden wir Ihr Dossier prüfen. Bei einem positiven Eindruck laden wir Sie zu einem ersten Gespräch ins Personalamt des Kantons Zürich ein. 

Wenn nach diesem ersten Gespäch weiterhin das gegenseitige Interesse besteht, werden wir uns schon bald an einem möglichen Lernort zusammen mit dem entsprechenden Praxisausbildner zum zweiten Gespräch treffen. Dort erhalten Sie die Möglichkeit, das Umfeld genauer kennen zu lernen.

Nach diesem zweiten Gespräch und dem Kennenlernen des Ausbildungsplatzes entscheidet sich, ob Sie schon bald zu unseren Lernenden zählen werden.

 

Bewerbungsablauf
Situationsbedingt kann während des Bewerbungsablaufs eine Schnupperlehre oder ein Probearbeiten erfolgen.