Wunschjob finden

Informatik

Informatiker/-in EFZ

Tätigkeiten

Blaue Computermaus auf grauem Hintergrund

In der Lehre zum/zur Systemtechniker/-in lernen Sie, wie diese Systeme aufgebaut, vernetzt, konfiguriert und betrieben werden. Auch muss bei auftretenden Störungen unmittelbar reagiert werden, um die Ursache nachhaltig zu beheben.

In der Lehre zum/zur Betriebsinformatiker/-in werden Sie zum/zur Allrounder/-in in der Informatik ausgebildet. Sie kennen sich in der Systemtechnik aus und können mit Servern, Netzwerken und Endgeräten umgehen, diese konfigurieren und betreiben. Aber auch auf das Entwickeln von Software und das mitarbeiten in Projektgruppen werden Sie vorbereitet.

Anforderungen

  • Systemtechnik: Sekundarstufe A mit guten Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch
  • Betriebsinformatik: Sekundarstufe A mit guten Noten in Mathematik, Deutsch und Englisch

Ausbildungsbetrieb

Lehrbetriebsverbund Informatikausbildung Kanton Zürich
Personalamt / Berufliche Grundbildung Informatik
Walcheplatz 1
8090 Zürich
itlernende@pa.zh.ch

Informatikpraktiker/-in EBA

Tätigkeiten

Informatikpraktiker/-innen arbeiten im Umfeld von Informatikdienstleistungen und sind beispielsweise mit dem Einrichten von PC-Arbeitsplätzen und der routinemässigen Installation von Hard- und Software sowie der Wartung und einfachen Fehlerbehebung an PCs und Peripheriegeräten beschäftigt. Sie unterstützen je nach Ausbildungsplatz den Support der Benutzer/-innen

Anforderungen

Die Ausbildung richtet sich an praktisch begabte Jugendliche, die sich für die Informatik interessieren und die über geschickten Umgang mit technischen Geräten verfügen. Zuverlässigkeit und Freude am Kontakt mit Auftraggebenden sind ebenfalls Voraussetzungen.

Ausbildungsbetrieb

Lehrbetriebsverbund Informatikausbildung Kanton Zürich
Personalamt / Berufliche Grundbildung Informatik
Walcheplatz 1
8090 Zürich
itlernende@pa.zh.ch